Programm vom 30.07. bis 18.08.2018

Montag, den 30.07.18, 19.30 Uhr
THERME, Vortragsraum
ABENDMEDITATION
Meditative Musik, Stille, ein Bild, ein Text, ein Gebet – „10 Minuten für mich – 10 Minuten für Gott“
Leitung: Kur&Reha-Seelsorger Pastoralreferent Egon Wieland

Montag, den 30.07.18, 20.00 Uhr
Thema-Abend
Friedrich Nietzsche
„Wie man wird, was man ist.“ Ein Denkweg

Leitung: Kur&Reha-Seelsorger Pastoralreferent Egon Wieland

Dienstag, den 31.07.18, 19.30 Uhr
Hofgartenklinik, Säulenhalle
Kurseelsorgekino
Frühstück bei Monsieur Henri, Regie: Ivan Calbérac, Frankreich 2015, 96 Min.
Monsieur Henri ist ein mürrischer alter Herr und stolz darauf. Doch weil Henris Gesundheit letzthin etwas nachgelassen hat, beschließt sein Sohn Paul, dass es Zeit wird für eine Mitbewohnerin. Mit der chronisch abgebrannten Studentin Constance kommt ihm eine junge Dame ins Haus, die all das hat, was Henri auf den Tod nicht leiden kann, die seine Pantoffeln klaut und unerlaubt das Klavier benutzt.
Leitung: Kur&Reha-Seelsorger Pastoralreferent Egon Wieland
Eintritt frei! Spenden sind willkommen!

Mittwoch, den 01.08.18, 19.30 Uhr
Maximilianbad, Hauskapelle
ABENDMEDITATION
Meditative Musik, Stille, ein Bild, ein Text, ein Gebet – „10 Minuten für mich – 10 Minuten für Gott“
Leitung: Kur&Reha-Seelsorgerin Pfarrerin Verena Engels

Mittwoch, den 01.08.18, 20.00 Uhr
Maximilianbad, Kapelle
Thema-Abend
Krankheit als Schlüssel
Krankheit – lästige Störung! Ein Leiden. Manchmal bedrohlich. Eine Zumutung – mit persönlicher Botschaft… Die Lebenslage, die man sich freiwillig nie ausgesucht hätte lässt einen ungeahnte Erfahrungen machen, belastende, aber auch bereichernde. Durch Schmerzen und Leid erschließen sich vielen Menschen Erkenntnisse über sich selbst und das Leben, die sie später nicht mehr missen möchten. Biblische „Schlüsselszenen“, als Schauspiel dargeboten, helfen zu verstehen, was einen eigentlich krank macht. Und was zum Heilwerden dient.

Leitung: Kur&Reha – Seelsorgerin Pfarrerin Verena Engels

Samstag, den 04.08.18
Gottesdienste in den Kliniken

17:00 Uhr Maximilianbad – Hauskapelle
19:00 Uhr Hofgartenklinik – Säulenhalle
19:00 Uhr Therme – Vortragsraum

Montag, den 06.08.18, 19.30 Uhr
THERME, Vortragsraum
ABENDMEDITATION
Meditative Musik, Stille, ein Bild, ein Text, ein Gebet – „10 Minuten für mich – 10 Minuten für Gott“
Leitung: Kur&Reha-Seelsorgerin Pfarrerin Verena Engels

Montag, den 06.08.18, 20.00 Uhr
Thema Abend
Gesunder Trotz & EigenSinn
Ein Abend mit Schauspiel zur Stärkung der seelischen Widerstandskraft: Manche Menschen machen’s anders als sonst alle. Beugen sich nicht dem Druck. Statt sich vom Negativen unterkriegen zu lassen, statt den Kopf in den Sand zu stecken, trotzen sie dem „Schicksal“ – und gewinnen! Erleben Sie in kurzen Spielszenen ein paar erstaunlich eigensinnige Persönlichkeiten der Bibel. Ihre Geschichte macht Mut, den ganz eigenen Weg zu gehen.
Leitung: Kur&Reha-Seelsorgerin Pfarrerin Verena Engels

Dienstag, den 07.08.18, 19.30 Uhr
Hofgartenklinik, Säulenhalle
ABENDMEDITATION
Meditative Musik, Stille, ein Bild, ein Text, ein Gebet – „10 Minuten für mich – 10 Minuten für Gott“
Leitung: Kur&Reha-Seelsorgerin Pfarrerin Verena Engels

Dienstag, den 07.08.18, 20.00 Uhr
Hofgartenklinik, Säulenhalle
Thema-Abend + Kurzfilm
Handicap kein Hindernis

…für Lebensfreude. Sportliche Leistung. Großes Gemeinschaftserlebnis: Der Film von Gottlieb Gattinger, seit 40 Jahren tätig im Behinderten Sport-Verbund, zeigt jenseits der Paralympics Leute mit Handicap, die es mit dolleren Widerständen als dem allseits bekannten „inneren Schweinehund“ aufnehmen, um ihr Training durchzuziehen. Und eine Menge Spaß und Zufriedenheit daraus schöpfen. Guter Ansporn für alle, die mit Hüften, Knien und Wirbelsäule teils auf Zeit, teils dauerhaft in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind.
Leitung: Kur&Reha-Seelsorgerin Pfarrerin Verena Engels

Mittwoch, den 08.08.18, 19.30 Uhr
Maximilianbad, Hauskapelle
VORTRAG & DIAS
Im Land der Katharer – der Freunde Gottes
Eine Fahrradreise durch das Languedoc auf den Spuren der Katharer gibt spannende Einblicke in das Leben, den Glauben und die Welt dieser besonderen christlichen Gemeinschaft, die sich selbst „Freunde Gottes“ nannten. Neben Bildern von einer faszinierenden Landschaft im Süden Frankreichs erfahren Sie auch, wie es zu einem Kreuzzug auf europäischen Boden kam und warum die Inquisition eingeführt wurde. Sie besuchen die legendäre Festung Montsegur und die Mittelalterstadt Carcassone.
Referenten: Dietmar + Christine Hermanutz Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Samstag, den 11.08.18
Gottesdienste in den Kliniken
17:00 Uhr Maximilianbad – Hauskapelle
19:00 Uhr Hofgartenklinik – Säulenhalle
19:00 Uhr Therme – Vortragsraum

Montag, den 13.08.18, 19.30 Uhr
THERME, Vortragsraum
VORTRAG & DIAS
„Jakobsweg – in 50 Tagen von Oberschwaben mit dem Fahrrad nach
Santiago de Compostela „Der Weg ist das Ziel“
– dies gilt in besonderer Weise für eine Pilgerreise entlang des Jakobsweges. Mit dem Fahrrad folgten Dietmar und Christine Hermanutz der Spur der Pilger von Oberschwaben durch die Schweiz und Frankreich bis zum fernen Santiago im Nordwesten Spaniens. Sie berichten mit Dias und Reiseunterlagen über dieses Erlebnis.
Referenten: Dietmar + Christine Hermanutz, Eintritt frei, Spenden sind willkommen

Dienstag, den 14.08.18, 19.30 Uhr
Hofgartenklinik, Säulenhalle
Kurseelsorgekino
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Schweden 2004 110 Min.
Nach einem langen, ereignisreichen Leben landet Allan Karlsson (R. Gustafsson) im Altenheim. Im Glauben, dass seine Tage gezählt seien, langweilt er sich fast zu Tode. Doch an seinem 100. Geburtstag beschließt der Senior, der sich immer noch guter Gesundheit erfreut, der Ödnis des Heims zu entfliehen, und klettert kurzerhand aus dem Fenster. Es folgt eine lange Reise mit vielen unerwarteten Erlebnissen: Er trifft eine Gruppe Schwerkrimineller, findet einen Koffer voll Geld, begegnet einem Elefanten, macht Bekanntschaft mit einem inkompetenten Polizisten und findet neue Freunde. Für Allan ist all dies jedoch nichts wirklich Außergewöhnliches, denn es stellt sich heraus, dass er an einem Großteil der bedeutendsten Ereignisse des 20. Jahrhunderts beteiligt war – mal mehr, mal weniger direkt…
Leitung: Jonas Wieland Eintritt frei, Spenden sind willkommen!

Mittwoch, den 15.08.18, 19.30 Uhr
Maximilianbad, Hauskapelle
ABENDMEDITATION
Meditative Musik, Stille, ein Bild, ein Text, ein Gebet – „10 Minuten für mich – 10 Minuten für Gott“
Leitung: Kur&Reha-Seelsorgerin Pfarrerin Verena Engels

Mittwoch, den 15.08.18, 20.00 Uhr
Maximilianbad, Kapelle
Thema Abend
„Ich sehe dich in tausend Bildern…“

…Maria: Jungfrau und Muttergottes, Reine Magd und Himmelskönigin. Verehrt in höchstem Maß, verewigt im Dogma – heute dem von ihrer leiblichen Aufnahme in den Himmel! – Maria: Was für eine Frau?! Viel zu interessant, um sie nur den Katholiken zu überlassen! – Ein Kurzfilm zeigt religiöse Hintergründe der Marienfrömmigkeit auf, eine biblische Spurensuche bringt uns das Mädchen, die Ehefrau, die Mutter und Apostelin Jesu näher. Maria fasziniert auch evangelisch. Und bietet einen weiblichen Zugang zum Glauben.
Leitung: Kur&Reha-Seelsorgerin Pfarrerin Verena Engels

Samstag, den 18.08.18
Gottesdienste in den Kliniken

17:00 Uhr Maximilianbad – Hauskapelle
19:00 Uhr Hofgartenklinik – Säulenhalle
19:00 Uhr Therme – Vortragsraum

On Juli 11th, 2018, posted in: Programm by

Comments are closed.